Rosa gebratener Rehrücken

 

Zutaten Zubereitung
Rosa gebratener Rehrücken mit Waldkräuterkruste

Butter salzen und schaumig rühren. Weißbrot zusammen mit Forest Flair cuttern und unter die Butter mischen. Spinat-Paste hinzugeben und mit etwas Distel-Öl verfeinern. In Frischhaltefolie wickeln und kühlen. Rehrücken in Oliven-Öl anbraten, salzen und mit Forest Flair würzen. Die gekühlte Kruste in dünne Scheiben schneiden und den Rehrücken damit belegen. Im Backrohr bei 110 °C ca. 15 Minuten garen.

Selleriepüree

Sellerie in Veggie-Bouillon weich kochen. Anschließend mit Obers/Sahne fein pürieren und mit etwas Ursalz, Muskatblüte sowie Distel-Öl abschmecken.

Karamellisierte Pfeffer-Kastanien

Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren und mit Pfeffer-Cuvée abschmecken. Die Esskastanien auf einen Zahnstocher spießen, durch den Karamell ziehen und mit dem tropfenden Ende nach unten halten bis der Karamell leicht abkühlt. Anschließend zum Beispiel in einen Karton spießen und bis zum Gebrauch zur Seite stellen.

Garnitur
  • Waldkräuterjus
  • Zimt-Kartoffel