Einträge von Christof Koller

Nachhaltige Zukunft

Wir wissen, dass die Ressourcen auf unserer Erde immer knapper werden und die Bevölkerung zeitgleich wachst.    Wir glauben jedoch fest daran, dass wir Unternehmen die Lösung oder mindestens ein Teil davon sein müssen. Mit unseren Geschäftspartnern streben wir die Nachhaltigkeit an. Wir übernehmen Verantwortung Wärmerückgewinnung: Die Gmür AG betreibt schon seit einigen Jahren Wärmerückgewinnung aus Kühlanlagen […]

Abfall und Recycling

Abfall und Recycling Weltweit landet ein Drittel aller Lebensmittel im Abfall. Waren, deren Haltbarkeit in Kürze abläuft, werden mit Rücksprache des Produzenten, wenn möglich noch verlängert und vergünstigt an unsere Kunden weitergegeben – natürlich mit einem Schreiben für die Lebensmittelkontrolle. Lebensmittel welche knapp vor dem Ablauf der Mindesthaltbarkeit sind oder beschädigte Verpackung haben,werden an karitative Einrichtungen […]

Transport und Mobilität

Beim Transport von Gütern ist uns der Umwelt- und Klimaschutz wichtig. Klimafreundliche Warentransporte sind ein zentraler Bestandteil der Klima- und Energiestrategie von der Firma Gmür. Laufend werden die Emissionen der Lastwagenflotte  reduziert und  Mehrweggebinde eingesetzt. Wir bemühen uns unsere Ware stets auf Paletten Basis anstatt Kartonweise zu transportieren. Spart Weg und Zeit und verringert Abgase und Schadstoffe, welche […]

Special Olympics Switzerland

Wir unterstützen Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung darin, sich über den Sport leistungsmässig zu entwickeln. Damit fördern wir das Selbstwertgefühl, die körperliche Fitness, die Selbstständigkeit und den Mut, Neues zu wagen. Unsere Anlässe ermöglichen gemeinsame Erlebnisse mit anderen Athleten, Familienangehörigen und der Gesellschaft. Kernkompetenzen Realisation von Sportangeboten für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung innerhalb bestehender Sport- und Behindertenstrukturen […]

REMAR

Seit 1992 hat Remar ihren Hauptsitz im Industriequartier an der Ifangstrasse in Schwerzenbach. Bis Ende 2013 befand sich dort nebst Büro und Wohngemeinschaft ein Brockenhaus. Inzwischen wurde dieses  nach Zürich Altstetten verlegt, wo weiterhin viele einzigartige Gegenstände aus zweiter Hand zum Verkauf stehen. Remar arbeitet fast ausschliesslich mit ehemaligen Drogenabhängigen und steht zu ihrer christlichen Überzeugung. Gegründet wurde […]

Stiftung Theodora

Lachen schenken Die Stiftung Theodora verfolgt seit 1993 das Ziel, den Alltag von Kindern im Spital und in spezialisierten Institutionen durch Freude und Lachen aufzuheitern. Heute organisiert und finanziert die als gemeinnützig anerkannte Stiftung jede Woche den Besuch von 70 Profi-Artisten in 34 Spitälern und 27 Institutionen für Kinder mit Behinderung in der Schweiz. Jährlich […]

St. Nikolausgesellschaft

Das Signet der St. Nikolausgesellschaft der Stadt Zürich symbolisiert eine Hand, die nimmt, und eine Hand, die gibt. Seit ihrer Gründung setzt die StNg das durch die bezahlten Chlausbesuche und Spenden «verdiente» Geld ein, um Gutes zu tun. Alle Mitglieder der St. Nikolausgesellschaft arbeiten ehrenamtlich, also ohne Lohn. Autofahrerinnen und Autofahrer stellen der StNg nicht […]

Stiftung Kinderspital Kantha Bopha, Dr. med. Beat Richner

1992 hatte Dr. Beat Richner seine Praxis in Zürich geschlossen, um in Phnom Penh mit Hilfe von Spendengeldern aus der Schweiz das Kinderspital «Kantha Bopha» (Blumenduft) zu bauen. Dieses wurde 1993 eingeweiht. Es folgten weitere Spitäler. In den letzten 25 Jahren realisierte er mit grosszügigen Spenden aus der Schweiz fünf Kinderspitäler – dies mit Maternité, Chirurgie, Hörsälen, […]