Preiserhöhung bei Importprodukten per 01.01.2018

In der Beilage die schon mehrfach angesprochene Preisanpassung unserer Importprodukte per 1.1.2018. Verursacht einerseits durch den anhaltenden hohen Wechselkurses des Euros von Fr. 1.15 und mehr und die steigenden Lebensmittelkosten im Ausland,…

Nachhaltige Zukunft

Wir wissen, dass die Ressourcen auf unserer Erde immer knapper werden und die Bevölkerung zeitgleich wachst.   Wir glauben jedoch fest daran, dass wir Unternehmen die Lösung oder mindestens ein Teil davon sein müssen.Mit unseren Geschäftspartnern…

Abfall und Recycling

Abfall und Recycling Weltweit landet ein Drittel aller Lebensmittel im Abfall. Waren, deren Haltbarkeit in Kürze abläuft, werden mit Rücksprache des Produzenten, wenn möglich noch verlängert und vergünstigt an unsere Kunden weitergegeben…

Transport und Mobilität

Beim Transport von Gütern ist uns der Umwelt- und Klimaschutz wichtig. Klimafreundliche Warentransporte sind ein zentraler Bestandteil der Klima- und Energiestrategie von der Firma Gmür. Laufend werden die Emissionen der Lastwagenflotte …

Special Olympics Switzerland

Wir unterstützen Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung darin, sich über den Sport leistungsmässig zu entwickeln. Damit fördern wir das Selbstwertgefühl, die körperliche Fitness, die Selbstständigkeit und den Mut, Neues zu wagen.…

REMAR

Seit 1992 hat Remar ihren Hauptsitz im Industriequartier an der Ifangstrasse in Schwerzenbach. Bis Ende 2013 befand sich dort nebst Büro und Wohngemeinschaft ein Brockenhaus. Inzwischen wurde dieses  nach Zürich Altstetten verlegt, wo weiterhin…

Stiftung Theodora

Lachen schenken Die Stiftung Theodora verfolgt seit 1993 das Ziel, den Alltag von Kindern im Spital und in spezialisierten Institutionen durch Freude und Lachen aufzuheitern. Heute organisiert und finanziert die als gemeinnützig anerkannte…

St. Nikolausgesellschaft

Das Signet der St. Nikolausgesellschaft der Stadt Zürich symbolisiert eine Hand, die nimmt, und eine Hand, die gibt. Seit ihrer Gründung setzt die StNg das durch die bezahlten Chlausbesuche und Spenden «verdiente» Geld ein, um Gutes zu tun.…

Stiftung Kinderspital Kantha Bopha, Dr. med. Beat Richner

1992 hatte Dr. Beat Richner seine Praxis in Zürich geschlossen, um in Phnom Penh mit Hilfe von Spendengeldern aus der Schweiz das Kinderspital «Kantha Bopha» (Blumenduft) zu bauen. Dieses wurde 1993 eingeweiht. Es folgten weitere Spitäler.…